Zielgruppe

Das Kinderhaus Holee nimmt in der Regel normalbegabte Kinder beider Geschlechter auf, welche bedingt durch die Situation ihrer Herkunftsfamilie auf eine kurz-, mittel- oder längerfristige Unterbringung in einem Heim angewiesen sind. Die Kinder werden alters- und entwicklungsspezifisch erfasst und gefördert.

Das Kinderhaus bietet ein geschütztes Umfeld, das den Kindern Ruhe und Geborgenheit vermittelt, damit sie wieder Vertrauen zu sich und zu ihrer Umwelt aufbauen können. Eine professionelle Unterstützung hilft ihnen, Entwicklungsrückstände aufzuholen.

 

Das Angebot steht grundsätzlich jedem Kind offen, unabhängig seiner Religion, Nationalität oder Hautfarbe.

Das Eintrittsalter liegt zwischen 0 und 7 Jahren. In Bezug auf das Austrittsalter wird jeder Fall einzeln geprüft.

Gut zu wissen

Tätigkeitsbericht Heilsarmee Basel
Taetigkeitsbericht 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.5 MB